»Die Premiere wäre insofern "voll normal" verlaufen, wäre da nicht Lea-ann Dunbar als Interpretin der Titelpartie [Lucia di Lammermoor] gewesen, die in ihrer Gesamtdarstellung schlichtweg sprachlos machte, durch ihre zarte Zerbrechlichkeit faszinierte und mit ihren virtuosen Stimmkapriolen begeisterte.«

Das Opernglas

Impressum